Coronakonform reisen – auf Kurzwelle

Der Verein ZETIS hat sich am Weltamateurfunktag 2021 beteiligt. Und dabei mit Menschen aus ganz Deutschland Kontakt aufgenommen. Die Funksprüche gehen aber auch schon mal in weiter entfernte Gegenden.

Im neuen Funkzentrum hinter dem Vereinszentrum in Westerenger finden sich zahlreiche technische Geräte. Hier trafen sich Manfred Vielhauer (vorne) und Peter Pöpperl zum Weltamateurfunktag. Das diesjährige Motto lautete „Amateurfunk – zuhause, aber nie allein“. Foto: Stefanie Boss (NW)
„Coronakonform reisen – auf Kurzwelle“ weiterlesen

Wie aus einem maroden Geräteraum in Enger eine moderne Funkzentrale wird

Der Verein ZETIS, der Jugendliche fürs Funken und für Technik begeistern will, hat eine neue Kommunikationszentrale. Mitglieder und Helfer haben dafür ein altes Gebäude monatelang grunderneuert.

So sieht das Gebäude heute aus: Es ist kernsaniert und hat eine schöne Lärchenholz-Verkleidung, neue Fenster und eine neue Tür. Foto: Mareike Patock (NW)
„Wie aus einem maroden Geräteraum in Enger eine moderne Funkzentrale wird“ weiterlesen